In Sanskrit bedeutet Bhudevi, Bhūmi ( भूमि) oder Bhūmī-Devi ( भूमी देवी) “ Göttin der Erde“ .

„Bhu“ ist die Burloka, die Erdebene. und wird manchmal auch als „Mutter Erde“ (mother earth) übersetzt.

Nach meiner Reise in Südindien – Tamil Nadu, bin ich auf diese Skulptur von Bhudevi aus dem 13. Jahrhundert aufmerksam geworden. Es fasziniert mich, wie die Schönheit abgebildet wurde.

Insbesondere all die Details im Kronenchakra;  auch der Rückseite des Kopfes – und an den Armen und Händen.

Originalbilder siehe: http://www.lachma.org

Wir selbst sind Zellen im Körper von Bhudevi. Wenn wir  Bhudevi verehren, respektieren wir die Natur – auch unsere eigene, innerste Natur –  und leben in Harmonie mit allen Geschöpfen.

Da gibt es noch viel Potential, das aktualisiert werden kann.