Kinderträume sind Menschheitsträume. Einfach berührend. Ein Film über Träume, Visionen und Potentiale von Kindern und Jugendlichen.

Die Trampolinszene 1:11 ist bei  uns im Garten. Ich weiß noch als Cedric (zur Drehzeit 8 Jahre) von einem Freund gefragt wurde, welche Rolle er denn in diesem Film spielt: „Mich selbst“ war die souveräne Antwort. „Wen sonst?“

Jede Filmvorführung im Kino und in kleineren Gruppen war ein wirklich „herzöffnendes Erlebnis“.