Om Namo Narayanaya (ॐ नमो नारायणाय)  ist ein Mantra; ein heiliger Name. Eigentlich der Bewusstseinsimpuls für Weltfrieden und Harmonie.

Möchtest Du Deine Bewusstseinsräume weiter ausdehnen?  Mit diesem Mantra können wir Gott in jedem einzelnen Wesen verehren.

Es ist die Anrufung des Höchsten. Und es ist ganz einfach: Du kannst dieses Mantra singen; – oder in Stille langsam rezitieren.

Je öfter Du dies innerlich aussprichst, umso mehr kannst Du Dich hinein entspannen. Dieses Mantra hilft Dir, Dein Bewusstseinsfeld zu klären und Dich weiter und weiter zu öffnen für die höheren Schwingungsebenen.

Ich rezitiere das Mantra -so oft ich mag- schon seit einigen Jahren täglich und vertraue darauf, dass es sich auch im „Subtle Mind“ (feinstofflichen Bewusstsein) verankert. D.h. irgendwann geht der göttliche Name in dir auf „Autopilot“ und ermöglicht Dir Gott : das Höchste in dir und allen anderen zu sehen.

Narayana (in der Form von Vishnu) ist das erhaltende Prinzip der Schöpfung.

Also ein Prinzip der universellen Trinität: Schöpfung, Erhaltung und Zerstörung (= transformatives Prinzip : Shiva).

Wenn Du mehr über die Hintergründe des heiligen Mantras erfahren möchtest; sprich mich gerne an.