Im Februar 2022 kamen 1440 (3x32x5x3) Menschen aus der ganzen Welt in Kairo/Gizah an den Pyramiden zusammen, mit der Intention, die Atlantischen Klangsymbole in der Pyramide zu re-aktivieren. Es gab längere, komplexere Vorbereitungen dazu, um sich mit den Aspekten dieses tieferen Weisheitskörpers zu verbinden.

So formte sich eine internationale Gruppe von Menschen, die sich an ihr Versprechen erinnern konnten, das sie sich vor 12.000 Jahren vor der Sphinx gegeben hatten. Sie erinnerten sich an die  Aufgaben und Funktionen der Pyramiden von Gizah, welche wie Klangkörper agieren und Frequenzen verströmen, die für die Bewusstseinserhöhung und den Aufstieg der Erde bedeutsam sind.

Jeder Teilnehmer hatte die “überpersönliche Aufgabe” jeweils nur ein Atlantisches Symbol und je einen Node (Dodekaeder-Erdpunkt) in der Pyramide zu verankern. An 3 Nächten wurden die CheopsPyramide für dieses Event von der Arsayian Foundation reserviert. (Dies gelang durch Kooperation mit einer sehr engagierten ägyptischen Reiseorganisation).

All das war nur möglich, weil alle Beteiligten den tieferen Sinn dieses Events erkannten und persönlich bereit waren, ihren Anteil im grösseren Ich.Bin.Puzzle zu übernehmen.

Am 19.2.22 begann um 21.00 Uhr die erste Gruppe mit Matias de Stefano die Symbole in den Erdkörper downzuloaden, um das planetarische Netzwerk wieder zu aktivieren. Vor 12.000 Jahren (Atlantis) existierte und kollabierte dieses Bewusstseinsnetzwerk, über welches Daten und Informationen ausgetauscht wurden. Ein Netzwerk, welches -wie heute das Internet-  dazu diente, die Menschen zu informieren und sich gemeinsam weiterzuentwickeln.

Jeweils drei Gruppen mit je 32 Teilnehmer (plus ein Gruppenleiter) repräsentierten zusammen Spirit/ Seele/ Körper in der Pyramide.

Insgesamt gab es 5 Zeitfenster pro Nacht:

21.00-23.00/ 23.00 bis 01.00/ 01.00 bis 03.00/ 03.00 bis 05.00/ 05.00 bis 07.00)

So waren pro Nacht jeweils 5 x 3 x 32 = 480 Teilnehmer mit den jeweiligen Gruppenleitern für 2 Stunden in der Pyramide. Matias de Stefano selbst war alle 3 Nächte von 21.00 Uhr abends bis 7.00 morgens in der Pyramide präsent.

Die 1440 Teilnehmer ergeben sich aus 3 x 32 Teilnehmer x 5 Gruppen pro Nacht x 3 Nächte. Dies ist nicht nur eine mathematische Logik, sondern auch eine “Kosmo-logische”. Sie folgt auch dem Aufbau der Atlantischen Klangsymbole – so wie ich sie hier sichtbar gemacht habe – in unserem eigenen Körper: ARTIKEL 11.2.22

Das ganze war eine Mega-Logistik – und ein echtes Wunder. Denn diese 144o Menschen reisten -von allen Kontinenten kommend- in Ägypten an. Das so etwas den restriktiven Corona-Zeiten mit all den Hürden erfüllen durfte – bestätigte noch mal wie stark die Ausrichtung und der “höhere” Support dieses Vorhabens war. Und nicht nur das “landen” in Ägypten war eine Herausforderung; sondern auch das physische Zusammenfinden der Gruppen in Gizah.

Zu jedem Zeitfenster fuhren jeweils 3 Busse von den Hotels zum Gizah-Plateau. Alles war bis ins Detail geplant und jeder, der/die teilnahm war – durch die Koordination der Gruppenleiter zur richtigen Zeit im richtigen Bus. Denn am Gizah Plateau kommt man nachts nur mit Spezial-Erlaubnis, d.h. “registriert und gecheckt” ähnlich wie beim Flugzeug-Boarding zu den Pyramiden.

Nachfolgend siehts du die Codes, der Symbole im Dreiklang mit den jeweils den dazugehörigen

Mantren und Spirit-Seele-Körper-Ebenen an den 3 Nächten durch 3 x 480=1440 Menschen aktiviert worden sind.

Eine Gesamt-Übersicht über die Atlantischen Klangsymbole

als Pdf kannst du hier abrufen : Atlantian Sound Symbols

(Copyright siehe am Ende des Beitrags)

 

 I AM – Event- Cheops Pyramide – Kairo/Giza

mit Matias de Stefano

 

Tag 1

19.02.22 – 21.00 bis 23.00 Uhr

“Ich bin das Portal zwischen allen Zeiten und allen Räumen.”

 

Name des Universums:

MAHAS SAHAM=Kosmischer Geist & Seele

 

Expression:

Spirit-Krone=Portal

Seele-Herz=Zeit

Körper-Wurzel=Raum 

 

19.02.22 – 23.00 bis 01.00 Uhr

“Ich bin derjenige, der alle Dimensionen durchschreitet,

um Erfahrungen hinzuzufügen,

die ich in mir selbst transzendieren werde.

 

Name des Universums:

YAEBITH THIBHAY=Kosmische Stimme des Atems

 

Expression:

Spirit-Drittes Auge=Dimension

Seele-Solarplexus=Erbe (Herkunft)

Körper-Knie=Äther

 

20.02.22 – 01.00 bis 03.00 Uhr

“Ich bin das Universum und der kreative Geist.”

 

Name des Universums:

GERUKH KHURAG=Schöpfung

 

Expression:

Spirit-Kehle=Universum

Seele-Sakral=Mind (Geist)

Körper-Knöchel=Schöpfer

 

20.02.22 – 03.00 bis 05.00 Uhr

“Ich bin derjenige, der den Hauch des Vertrauens nimmt,

um sich auf den Weg zu machen.”

 

Name des Universums:

NAPHISS SSAPHIN=Licht

 

Expression:

Spirit-Krone=Geben

Seele-Herz=Funke

Körper-Wurzel=Herausforderung

 

20.02.22 – 05.00 bis 07.00 Uhr

“Ich bin derjenige, der jedes Haus des Seins zum Ewigen erhebt.”

 

Name des Universums:

LLAEBADH DHABAELL=Lied, Wort

 

Expression:

Spirit-Krone=Aufstieg

Seele-Herz=Heimat

Körper-Wurzel=Essenz

 

Tag 2

20.02.22 – 21.00 bis 23.00 Uhr

“Ich bin der Ursprung der Kraft aller existierenden Dinge.”

 

Name des Universums:

WARRUK KURRAW=Kraft

 

Experimentation:

Spirit-Hals=Ursprung

Seele-Herz=Kraft

Körper-Wurzel=Materie

 

20.02.22 – 23.00 bis 01.00 Uhr

“Ich bin derjenige, der sich bedingungslos

dem Fluss der Evolution hingibt.”

 

Name des Universums:

HNAFOSH SHOFNA=Evolution

 

Integration:

Spirit-Krone=Empfangen

Seele-Herz=Fliessen

Körper-Wurzel=Evolution

 

21.02.22 – 01.00 bis 03.00 Uhr

“Ich bin die Stimme, die den Willen aller Wesen erweckt.”

 

Name des Universums:

LAPAD DAPAL=Wille

 

Integration:

Spirit-3. Auge=Verb

Seele-Plexus=Bereitschaft

Körper-Knie=Entität (Wesen)

 

21.02.22 – 03.00 bis 05.00 Uhr

“Ich bin die Spirale der Energie, die Realitäten verbindet.”

 

Name des Universums:

XATZUKK KKATZUX=Schwingung

 

Integration:

Spirit-Kehle=Spirale

Seele-Sakral=Energie

Körper-Knöchel=Verbindung

 

21.02.22 – 05.00 bis 07.00 Uhr

“Ich bin die/derjenige, der/die den ständigen Wandel

durch Schöpfung und Zerstörung vorantreibt.”

 

Name des Universums:

NAVOCH CHOVNA=Tod, Loslassen

 

Transzendenz:

Geist-Krone=Impuls

Seele-Herz=Tod

Körper-Wurzel=Veränderung

 

Tag 3

21.02.22 – 21.00 bis 23.00 Uhr

“Ich bin derjenige, der göttliche Speisen

in den verschiedenen Realitäten nährt.

 

Name des Universums:

LHOPAT TAPOLH=Liebe

 

Transzendenz:

Geist-Krone=Liebe

Seele-Herz=Nahrung

Körper-Wurzel=Wirklichkeit

 

21.02.22 – 23.00 bis 01.00 Uhr

 

Name des Universums:

RHAZWQ QWZRHA=Träumer

 

Transzendenz:

Spirit-Kehle=Traum

Seele-Sakral=Schwingung

Körper-Knöchel=Tiefe

 

22.02.22 – 01.00 bis 03.00 Uhr

 

Spirit-Krone=Spirit

Seele-Herz=Wille

Körper-Wurzel=Wahrheit

 

22.02.22 – 03.00 bis 05.00 Uhr

 

Spirit-Drittes Auge=Achse

Seele-Plexus=Kraft

Körper-Knie=Schöpfung

 

 

22.02.22 – 05.00 bis 07.00 Uhr

 

Spirit-Kehle=Frucht

Seele-Sakral=Weg

Körper-Knöchel=Lernen

(Deutscher Text und Übersetzung der Mantren/Symbole : Sabine Langenscheidt & Dorothee Andrew – Symbol-Piktogramme : Andrea Kelger & Sabine Langenscheidt– alle Rechte bei : Matias de Stefano/ Arsayan Foundation)